Artikel abonnieren

Anders Unterwegs » e-miglia, In eigener Sache » Eine Idee brennt für Sponsoren

Eine Idee brennt für Sponsoren

Die Idee:
Ein Rallye-Team auf die e-miglia 2010 schicken!

Wer sind wir?
Michael Wenzl – Blogger der ersten Stunde mit Themenschwerpunkt Nachhaltigkeit, erneuerbare Energien, Elektromobilität, …

Jürgen Putzer – Kommunikationsexperte und Initiator unterschiedlichster Web 2.0 Projekte in Hersbruck

Was ist die e-miglia?
Die erste Rallye für Elektrofahrzeuge mit 2, 3 und 4 Rädern von München über Innsbruck nach Rovereto am Gardaseee

Um ein öffentliches Bewußtsein für Elektromobilität im speziellen aber auch für neue, zukünftige Mobilität im allgemeinen zu schaffen, entstand die Idee zur Teilnahme an der Rallye mit einem eigenen Team. Unterstützt werden wir bisher von der Abteilung Wirtschaftsförderung des Landratsamtes Nürnberger Land und dem Hersbrucker Bürgermeister Herr Robert Ilg.

Von der Firma Fine Mobile GmbH wird uns ein Fahrzeug, ein TWIKE, kostenlos zur Verfügung gestellt.

Wir sind gerade dabei ein PR-Konzept zu entwickeln, um die gesamte Aktion zu kommunizieren. Dabei werden wir die Vorbereitungen, die Rallye selbst und natürlich auch noch im Nachgang über alle Kommunikationskanäle hinweg berichten. Der erste Schritt ist diese Website, die künftig immer aktuell über alle Details der Rallye berichten wird und im Anschluss eine wichtige Informationsplattform zum Thema Elektromobilität werden soll.

Um dieses Projekt realisieren zu können suchen wir nach Sponsoren, die durch eine finanzielle Unterstützung Teil dieses zukunftsweisenden Projektes werden.
Die Kosten für Startgebühren (2x EUR 1.500) und Kosten für Transport und Übernachtung (ca. EUR 2.000) sollten über Sponsoren gedeckt werden. Alle weiteren Kosten für die „Vermarktung“ des Rallyeteams tragen wir selbst. Wir sind davon überzeugt, dass es sich beim Thema Elektromobilität um DAS Thema der Zukunft handeln wird und dazu wollen wir unseren Beitrag leisten.

Um die Belastung für die einzelnen Sponsoren so gering wie möglich zu halten, aber immer noch die maximale Aufmerksamkeit für alle Beteiligten bieten zu können, denken wir an einen Betrag von EUR 600 / Sponsor.

Daher lautet unser Appell an Sie:
1) Können Sie sich vorstellen, dieses Projekt zu unterstützen und damit das wichtige Thema Elektromobilität einer breiteren Öffentlickeit nahezubringen?
2) Oder kennen Sie jemanden, der Interesse hat als Sponsor diese Aktion zu unterstützen?

Möglichkeiten wie die einzelnen Sponsoren in das Rallyeteam-Konzept eingebunden werden und wie Sie dieses Engagement auch für die eigene Kommunikation gewinnbringend einsetzen können, besprechen wir gerne persönlich mit Ihnen.

Der Meldeschluss zur Rallye ist der 30. Juni. Daher ist eine schnelle Entscheidung notwendig. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie Neugierig gemacht habe und stehen natürlich für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

Geschrieben von - 23. Juni 2010

Veröffentlicht unter: e-miglia, In eigener Sache · Etiketten: , , , , ,