Artikel abonnieren

Anders Unterwegs » eCarTec, News » Countdown für die eCarTec 2010 läuft

Countdown für die eCarTec 2010 läuft

Auch die eCarTec profitiert vom gestiegenen Interesse für Elektromobilität. Mit 388 Ausstellern aus 25 Ländern hat sich der Umfang der Messe verdoppelt, der sich auch in einer entsprechend grösseren Ausstellungsfläche niederschlägt. Damit bestätigt die eCarTec ihren Anspruch als internationale Leitmesse für Elektromobilität, für die im kommenden Jahr mit Paris ein weiterer Veranstaltungsort hinzukommen wird.
Die eCarTec 2010 findet vom 19. bis 21. Oktober 2010 auf dem Gelände der neuen Messe München statt (Anfahrt).

Im Rahmen der eCarTec wird auch der eCarTec Award 2010 vergeben, für den es 113 Bewerbungen gab. Vergeben werden die Preise in den sieben Kategorien in der „Night of eMotion“ am 19. Oktober 2010. Nominiert sind:

Kategorie: Elektroauto

  • Mitsubishi Motors Deutschland GmbH
  • Peugeot Deutschland GmbH
  • S.A.M. Group AG

Kategorie: Motorrad

  • e-Wolf
  • ID Bike GmbH
  • Peugeot Deutschland GmbH

Kategorie: Nutzfahrzeuge

  • German E Cars GmbH
  • Goupil (Vertriebspartner: EDER GmbH Kommunalmaschinen)
  • Piaggio Deutschland GmbH

Kategorie: Antriebstechnik

  • BMW AG
  • DLR
  • Infineon Technologies AG

Kategorie: Speichertechnologie / Systemintegration

  • Akasol Engineering GmbH
  • Continental AG
  • Infineon Technologies AG

Kategorie: Energie, Infrastruktur, Anschlusstechnik

  • Eltek Valere Deutschland GmbH
  • Marubeni Corporation
  • SEW-EURODRIVE GmbH

Sonderpreis: Nachhaltige Mobilitätskonzepte

  • Allgäuer Überlandwerk GmbH / eE-Tour Allgäu
  • Alpmobil
  • DB Fuhrpark

Der Temin für die eCarTec 2011 in München steht bereits fest: vom 18. bis 20. Oktober 2011 steht die Neue Messe München wieder ganz im Zeichen der Elektromobilität.

Bilder von der Pressekonferenz:

picasaView plugin: Could not load data from picasaweb.

Fotos: Michael Wenzl CC by-sa

Geschrieben von - 15. Oktober 2010

Veröffentlicht unter: eCarTec, News · Etiketten: , , ,